Notruf: 112
Zugriffe: 1567

Am 18. September 2022 versammelten sich die Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Hildesheim und dem Landkreis Northeim zur diesjährigen Leistungsspangenabnahme der deutschen Jugendfeuerwehr.

Am Solling-Stadion in Uslar gingen hier 18 Gruppen an den Start, um in fünf Disziplinen genug Punkte zu sammeln, um die begehrte Auszeichnung zu erlangen. Auch aus der Gemeinde Giesen nahm eine Gruppe bestehend aus den Jugendfeuerwehren Emmerke, Giesen und Hasede an der Veranstaltung teil.

Neben feuerwehrtechnischen Aufgaben, wie einer Abfrage über das Wissen in den Bereichen Jugendpolitik und Feuerwehrtechnik, das Erstellen einer Schlauchleitung, bestehend aus acht aneinander gekuppelten Schläuchen, auf Zeit, ohne das hier auch nur eine Umdrehung vorhanden sein darf, und einem Löschangriff nach Feuerwehrdienstvorschrift, kam auch der sportliche Part nicht zu kurz, mit dem 1500 Meter Staffellauf, der in einer bestimmten Zeit absolviert werden musste, sowie dem Kugelstoßen, bei dem eine bestimmte Distanz erreicht werden musste.

Am Ende des Tages haben es die Jugendlichen aus der Gemeinde Giesen geschafft in allen Disziplinen genug Punkte zu sammeln, um die Leistungsspange zu erhalten.

Verliehen wurde die Leistungsspange an Simon Bursy, Mike Zico Markworth, Jakob Sauer (Jugendfeuerwehr Emmerke) , Hendrik Fiege, Aaron Samuel Smith (Jugendfeuerwehr Giesen), Julian Engelke, Matthias Meyer und Noel Mosler (Jugendfeuerwehr Hasede). Ein besonderer Dank geht noch an Julian Stangner und Henrik Rentel (Emmerke) für die Unterstützung der Gruppe, als Füller und Ersatzmann. Die Gruppe konnte hier nicht nur genug Punkte sammeln, um die Leistungsspange zu ergattern, mit der erbrachten Leistung konnten sie ebenfalls den Wettkampfplatz als leistungsstärkste Gruppe verlassen.

Neben der Gemeinde Giesen konnten, bis auf eine Gruppe, alle anderen Gruppen ebenfalls die Leistungsspange erwerben.

Die Leistungsspange gilt bis heute als höchste zu erreichende Auszeichnung in der Jugendfeuerwehr.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.